Aus Liebe zur älteren Generation

, ,
Schon zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn war für Jana Dorn klar: Sie möchte in einem sozialen Beruf arbeiten. Zunächst absolvierte sie eine Ausbildung zur Kinderpflegerin, entdeckte dann aber auch ihre Liebe zur älteren Generation. Inzwischen gehört die 39-Jährige zum Team des AWO-Seniorenwohn- und Pflegezentrums Heringen und trägt dort bereits seit mehreren Jahren pflegerische und organisatorische Verantwortung.

Laura Burriesci ist neue Leiterin im AWO "Brigitte-Mende-Haus" in Bebra

, ,
Laura Burriesci übernimmt nach einem Jahr als Assistenz nun selbst die verantwortungsvolle Aufgabe der Einrichtungsleitung und folgt damit der langjährigen Leiterin Daniela Leuthold.

Steckbrief: Niels Knierim, Pflegedienstleiter in Bebra

, ,
Mein Name ist Nils Knierim, bin 25 Jahre jung und lebe gemeinsam mit meiner Freundin in Bebra. Mein Weg in die Pflege begann bereits mit 16 Jahren mit der Ausbildung zum „Altenpflegehelfer“. Direkt im Anschluss begann ich mit der Ausbildung zur „Examinierten Pflegefachkraft“.

Mit 50 nochmal Schülerin

, , ,
„Ich bin nicht mehr die Jüngste, aber trotzdem nicht die Älteste in der Klasse“, sagt Susanne Hesse. Die 50-Jährige hat im April die generalisierte Pflegeausbildung beim AWO-Seniorenzentrum Niestetal begonnen. „Auch mit 50 kann man noch einmal etwas wagen. Und bei der AWO habe ich das Richtige für mich gefunden“, sagt Hesse.

Ihr Herz schlägt für die Altenhilfe

, ,
Mit gerade einmal 24 Jahren hat sie die Pflegedienstleitung im Altenzentrum Großenlüder übernommen - Jennifer Worofsky ist somit aktuell die jüngste AWO-Mitarbeiterin in dieser verantwortungsvollen Position. Respekt, Wertschätzung und Empathie: Das sind Werte, die ihr wichtig sind - nicht nur im Umgang mit den Bewohnern, sondern auch im Miteinander mit den Kollegen.

"Es liegt mir am Herzen..."

, ,
"Mein Start bei der AWO direkt hinein in die Corona-Pandemie, war und ist die größte Herausforderung. Maskenpflicht, Hygienemaßnahmen, Schnelltests, Beschränkungen….man wird als Einrichtungsleitung zur „Wächterin des Pandemiekonzeptes“ mit allen notwendigen Hygienemaßnahmen und Einschränkungen.

Kevin Becker ist neuer Einrichtungsleiter in Gladenbach

, ,
Das ist wohl ein Werdegang, wie er im Buche steht: Schon während seiner Ausbildung zum Examinierten Altenpfleger war für Kevin Becker klar, dass auf seine praktische Ausbildung zeitnah das Studium zum Pflege- und Gesundheitsmanager folgen sollte. Zielstrebig setzte er dann einen Karriereschritt nach dem anderen.
Gabriele BauAWO Nordhessen

3 Fragen an ... Gabriele Bau

, ,
Seit dem 01. Januar 2021 ist Gabriele Bau Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin im AWO-Altenzentrum Lohra. Schon seit 2014 ist sie dort als Pflegedienstleiterin tätig und kennt die Einrichtung und Ihre Kolleginnen daher sehr gut. Als erfahrene und beliebte Mitarbeiterin bringt sie sich schon seit insgesamt zehn Jahren bei der AWO Nordhessen ein.
Julia Groh ist Feuer und Flamme für ihren Job bei der AWO Nordhessen

Feuer und Flamme für den Job

,
Seit ihrer Kindheit ist die 23-Jährige Julia Groth in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv - und vieles, was sie dort gelernt hat, kommt ihr auch im Arbeitsalltag bei der AWO Nordhessen zugute. Zum Beispiel das selbstsichere Auftreten, dass sie sich in ihrer Funktion als Jugendwartin angeeignet hat.

Interview mit Einrichtungsleiter Stefan Kundelov

, ,
"Bei den Bewohnern haben wir eine Impfquote von 98%, bei den Mitarbeitern aus Bad Zwesten waren es sensationelle 80 %. Aber: "Wir bleiben wachsam", sagt Einrichtungsleiter Stefan Kundelov in einem Interview zur aktuellen Situaton.